Google Classroom
GeoGebraGeoGebra Classroom

Magnetische Feldstärke H(r) an einem geraden Leiter

Thema:
Geraden
Die Stromstärke bzw. der Durchmesser des Leiters können mit den Schiebereglern eingestellt werden. Innerhalb des Leiters wird eine konstante Stromdichte unterstellt, was zu einem linearen Feldstärkeverlauf H(r) führt. Außerhalb des Leiters nimmt die Feldstärke dann mit dem Abstand (Radius r) ab. Dies wird auch durch die entsprechenden Feldstärkevektoren angezeigt, die gleichzeitig auch die Magnetfeldrichtung im Sinne der "Rechtsschraubenregel" anzeigen. H(r) wird gesamthaft als gestückelte Funktion angegeben. Funktionen lassen sich in GeoGebra mit dem Wenn-Befehl stückeln.